Reha-Sport.

Liebe Reha-Sportler,

es gibt neue Corona-Auflagen vom Land NRW, die wir als Fitnessstudio und Reha-Verein natürlich befolgen.

Ab Donnerstag den 13.01.2022 ist der Reha-Sport im Studio weiterhin mit 2G+ möglich (Genesen + Corona-Test oder Geimpft + Corona-Test), aber das Land NRW hat nun entschieden, dass Geboosterte mit Getesteten gleichgesetzt werden.

Ein offiziell bestätigt negativer Corona-Schnelltest darf höchstens 24 Stunden alt sein und ein PCR-Test 48 Stunden.

Der Reha-Sport findet ab dem 17.01.2022, unter den beschriebenen Auflagen, wieder statt.

Liebe Grüße

Der Vorstand des Reha-Vereins

Was ist Reha-Sport und wer kann daran teilnehmen?

Als Einstieg bzw. Wiedereinstieg in regelmäßige körperliche Aktivitäten kann Rehabilitationssport ärztlich verordnet werden. Dies geschieht durch einen zugelassenen Arzt. Diese Verordnung gilt für 50 Übungsstunden á 45 min.

Der Reha-Sport wird in Gruppen durchgeführt und von speziell ausgebildeten und geschulten Fachübungsleitern angeleitet. Reha-Sport in Gruppen dient der allgemeinen Mobilisierung, der Wiederentdeckung körperlicher Fähigkeiten durch Spaß in angenehmer Gruppenatmosphäre mit Gleichgesinnten und damit als Einstieg in ein regelmäßiges körperliches Training.